AKTUELL und WICHTIG:

Jetzt benötigen wir selbst Hilfe! Bitte spendet! Jeder Cent zählt für uns.

Weitere Infos hier!

Überlebens-Wichtig für uns ist Unterstützung in jeglicher Form.

Sprechen Sie uns an.

 

Sexualisierte Gewalt / Vergewaltigung


Mädchen und Frauen erleben in ihrem Alltag unterschiedliche Formen sexualisierter Gewalt. Verbale und körperliche Angriffe auf der Straße, sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, sexueller Missbrauch in der Kindheit, sexuelle Nötigung oder Vergewaltigung.


Sexualisierte Gewalt wird selten von ganz fremden Personen verübt. Ein Großteil der Täter (über 80 %) kommt aus dem unmittelbaren sozialen Umfeld der betroffenen Frauen oder Mädchen. Frauen und Mädchen jeden Alters, unabhängig von ihrem Äußeren, ihrer sozialen Herkunft oder Lebensweise können Betroffene sein. Jede siebte in Deutschland lebende Frau hat seit dem 16. Lebensjahr strafrechtlich relevante Formen sexualisierter Gewalt erlebt.


Frauen reagieren auf eine Vergewaltigung je nach Persönlichkeit ganz unterschiedlich. Sexualisierte Gewalt bedeutet aber immer eine massive Persönlichkeitsverletzung, die zu einer lang anhaltenden Traumatisierung führen kann. Für jede Betroffene geht ein Stück Lebensqualität und Normalität verloren. Der Alltag gerät total aus den Fugen.


Die Folgen variieren je nach Ausmaß der Gewalt, Zeitdauer, Anzahl der Täter und Lebenssituation der Frau zum Zeitpunkt der Vergewaltigung.